Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. 
» Mehr Informationen dazu
Meldung schließen

Aktuelles

Die Coronakrise beschäftigt uns alle. Wir, die Landwirte sind für euch da.

Wir arbeiten in dieser Zeit viel für euch. Wir sind überzeugt von einem miteinander. Wir sagen Danke zu all jenen die uns unterstützen, zu unseren Kunden und am aller wichtigsten Danke an Mutter Natur.

Zum Video: Leben und leben lassen

  • Liebe Biolangkunden

    Liebe Kunden, wir stecken schon in den Vorbereitungen für Ostern und unsere Schweinefleischtage sind am 01.04. – 02.04. geplant. Eure Osterbestellung dafür könnt ihr uns ganz einfach telefonisch oder per E-Mail bis Samstag, 27.03. mitteilen.
    Besonderheiten aus unserer Selch gibt’s zu Ostern natürlich auch! Reserviert euch euren Osterschinken oder euer geselchtes Schweinszungerl als Schmankerl.
    Unsere Bio-Hendl sind ebenfalls verfügbar und auf unseren Feldern und in den Folientunneln wächst das erste frische Gemüse und wartet darauf von euch mitgenommen zu werden.

    P.S.: die Tomatenpflanzen und Co. kommen mittlerweile vom Kind- ins Jugendalter und brauchen nun schon ein größeres Töpfchen.

    Frohe Ostern und einen braven Osterhasen wünschen euch,
    Gerti Lang und das BioLang-Team

  • 25 Jahre Bio Austria

    Schon der "Schicklgruber" Senior, Leopold Spitzbart, hat in den 90er Jahren angefangen auf eine biologische Bewirtschaftung umzusteigen.

    P.S.: lasst euch nicht täuschen vom Bio-Austria-Schild, es sind nicht fünf Jahre, man sieht nur die zwei davor nicht.

  • Leopold und Frieda Spitzbart

    Auch wenn die Sonne blendet kann man sich nach getaner Arbeit eine Pause gönnen. Vor allem diese zwei, Frieda und Leopold. Sie haben als junges Paar die Schicklgrub vor 55 Jahren gekauft und wieder aufgebaut. Mit flotten 80 Jahren wird immer noch am Betrieb mitgearbeitet.