Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. 
» Mehr Informationen dazu
Meldung schließen

Bio-Wildhendl

 

Unsere Bio-Wildhendl, eine langsam wachsende Rasse, verdankt ihren Namen der dunkleren Fleischfarbe und dem vorwiegend braunem Federkleid.

 

Für uns stehen eine sorgsame Aufzucht und ein artgerechter, schonender Umgang mit den Wildhühnern im Vordergrund. Deshalb ist es selbstverständlich, dass unseren Bio-Wildhendln ein warmer, eingestreuter Stall mit Wintergarten sowie ein großer Auslauf auf unseren Wiesen zur Verfügung stehen. Neben viel Bewegungsraum, Sonnenlicht und frischer Luft, soll auch an gutes Futter gedacht werden: Durch die Fütterung mit ausschließlich gentechnikfreiem Bio-Futtermittel nach unserer Hofrezeptur erhalten unsere Bio-Wildhendl alle nötigen Nährstoffe. Mit effektiven Mikroorganismen schaffen wir ein gesundes Stallklima und vermeiden somit zur Gänze den Einsatz von Antibiotika.  Im Alter von ca. acht bis zehn Wochen – sozusagen die doppelte Lebensdauer als konventionelle Hühner –  beginnen wir mit dem stressarmen Schlachten im hofeigenen Schlachtraum.

 

Das Fleisch unserer Bio-Wildhendl zeichnet sich durch die besondere Bio-Qualität aus. Angenehm aromatisch, saftig und zart.

 

Reservieren Sie ihr “bratfertiges“ Bio-Wildhendl jeweils bis Dienstag, bei uns oder unseren Partnern.